Teilnahmevoraussetzungen für die Schlafberatung online

Diese drei Schritte müssen Sie durchlaufen, bevor die Beratung starten kann:

Und so funktioniert es:

Wie und wo Sie die Einverständniserklärung unterschreiben, hängt davon ab, ob Sie in einem unserer Partnerunternehmen (*siehe unten) im Schichtdienst beschäftigt sind oder ob Sie anderweitig auf uns aufmerksam geworden sind:

Sie arbeiten im Schichtdienst
bei einem unserer Partnerunternehmen*


Schritt 1 findet in Ihrem Betrieb statt. Entnehmen Sie die jeweiligen Kontaktdaten bitte dem Infomaterial vor Ort (z.B. Flyer oder Plakat).

Sie arbeiten im Schichtdienst, aber NICHT bei einem unserer Partnerunternehmen*, sondern sind auf anderem Weg auf uns aufmerksam geworden

Bitte unterzeichnen Sie hier die digitale Einverständniserklärung.

Nach dem Unterschreiben der Einverständniserklärung erhalten Sie Ihren individuellen Zugangscode zur Beratung. Diesen brauchen Sie für Schritt 2, die Registrierung.

Sobald Sie Ihren Zugangscode erhalten haben, können Sie den Registrierungsprozess hier durchlaufen.

Nach Abschluss Ihrer Registrierung für die Beratung können Sie sich jederzeit mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort auf der Login-Seite einloggen und auf die Beratungsplattform zugreifen.

Nach der erfolgreichen Registrierung wird Ihr*e individuelle Berater*in in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen mit Ihnen in Kontakt treten und das weitere Vorgehen mit Ihnen absprechen.

* Dies sind unsere Partnerunternehmen:

  • Robert Bosch GmbH (Betriebliche Sozialberatung)
  • PMU Klinikum Nürnberg (Betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Caritas-Verband für die Diözese Eichstätt
  • Siemens AG Standort Karlsruhe (Betriebliche Sozialberatung/Betriebsärztlicher Dienst)
  • KION-Group – STILL AG/Linde (Betriebsärztlicher Dienst)